[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-Schandelah.

Ortsbürgermeister Daniel Bauschke und SPD-Landtagskandidat Jan Schröder am Obst- und Gemüsestand in Schandelah

SPD-Landtagskandidat Jan Schröder ist begeistert von der Initiative 

Seit Anfang Juni erfreut jeden Donnerstag von 13 bis 18 Uhr ein Obst- und Gemüsestand am Bahnhof die Menschen in Schandelah mit seinem reichhaltigen Angebot. Dieses kam bekanntlich auf Initiative von Ortsbürgermeister Daniel Bauschke zustande. Sein erstes Fazit: „Mittlerweile ist diese Einkaufsmöglichkeit etabliert und ich bin guter Dinge, dass sie dauerhaften Bestand haben wird.

Veröffentlicht am 26.06.2022

Der SPD-Ortsverein Schandelah ist aktiv: Bernd Telm, Daniel Bauschke und Wilfried Ottersberg beim Aufmalen weiterer Temp

Ende Mai war in Schandelah ein eifriger Trupp Maler zu beobachten. Wegen des sonnigen Wetters mit Sonnenbrillen und Mützen geschützt, fast inkognito, installierte dieser weitere Hinweise auf die bestehenden Tempo 30-Zonen auf die Straßen

Veröffentlicht am 19.06.2022

Ortsbürgermeister Daniel Bauschke am Obst- und Gemüsestand in Schandelah

Schandelah ist um eine Attraktion reicher: Am Donnerstag, den 02. Juni öffnete der mobile Markstand vom Papes Gemüsegarten erstmals seine Tore am dortigen Bahnhof. Jeden Donnerstag von 13 bis 18 Uhr werden frisches Obst und Gemüse, sowie weitere Köstlichkeiten angeboten.

Veröffentlicht am 04.06.2022

Ortsbürgermeister Daniel Bauschke bei der Montage eines Behälters

Schandelah. Ortsbürgermeister Bauschke fährt in diesen Tagen mit seinem voll bepackten PKW durch Schandelah und wurde dabei beobachtet, Mülleimer zu demontieren, an anderer Stelle wieder zu montieren und neue Hundekotmülleimer aufzustellen. Karen Breuer (SPD, Mitglied im Ortsrat Schandelah) hat dabei für ordnungsgemäße Befestigungsmittel gesorgt und kümmert sich auch künftig um das Befüllen der Beutelspender.

Veröffentlicht am 03.05.2022

SPD-Mitglieder Karen Breuer, Daniel Bauschke, Thomas Klusmann und Wilfried Ottersberg, Foto: Matthias Franz

Die SPD-Ortsratsfraktion Schandelah setzt sich für einen Mehrgenerationentreff im Ort ein. Also Standort werden bisher ungenutzte Bereiche des Spielplatzgeländes Immegarten favorisiert. Der Treffpunkt soll attraktive Angebote für die Menschen bieten und deren Begegnung fördern. Ein entsprechender Antrag an den Ortsrat Schandelah stellt die SPD-Fraktion zur Ortsratssitzung am 10.03.2022.

Veröffentlicht am 03.03.2022

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.